DSL

Telekom DSL

Telekom DSL Angebote

Die Telekom ist einer der größten und bekanntesten deutschen DSL-Anbieter. Mit über 25 Millionen Kunden (Stand: August 2018) ist sie auch die Nummer 1 in Deutschland. Die Telekom bietet verschiedene Tarife für den privaten sowie geschäftlichen Bereich an, wobei es immer wieder Specials und Aktionen gibt. In diesem Artikel stellen wir dir die aktuell besten Angebote der Telekom vor – vom günstigen Telekom DSL-Tarif bis zum Highspeed-Paket mit VDSL oder Glasfaser.



Telekom MagentaZuhause

16
50
100
250


DSL
Internet
Telefon

19,95
Verfügbarkeit prüfen

Telekom DSL Tarife im Überblick

Telekom DSL Tarife

Die Telekom bietet einige der besten DSL-Angebote auf dem deutschen Markt. Das Unternehmen ist bekannt für seine zuverlässige und leistungsstarke Internetverbindung, die es den Kunden ermöglicht, schnell und einfach im Internet zu surfen, zu streamen und zu downloaden. Das Angebot an Telekom DSL-Tarifen ist sehr vielfältig und es gibt sowohl Tarife für Privatpersonen als auch für Unternehmen.

Die Privatpersonentarife starten bereits ab 9,99 Euro pro Monat und bieten eine Downloadgeschwindigkeit von bis zu 100 Mbit/s. Für Unternehmen stehen spezielle Business-Tarife zur Verfügung, die je nach Bedarf anpassbar sind. Wer nach den besten Telekom DSL-Angeboten sucht, sollte sich unseren ausführlichen Vergleich anschauen. Dort findet man alle wichtigen Informationen über die Verfügbarkeit und Tarife und kann ganz einfach herausfinden, welcher Tarif am besten zu einem passt.

Was ist DSL?

DSL ist ein Internetanschluss, der über die herkömmliche Kupfertelefonleitung bereitgestellt wird. Die Abkürzung DSL steht für Digital Subscriber Line. Dabei handelt es sich um einen technischen Standard, der beschreibt, wie Daten über eine bestehende Telefonleitung übertragen werden können. Der große Vorteil von DSL gegenüber anderen Internet-Zugangstechnologien ist die weltweite Verfügbarkeit. Die meisten Haushalte in Deutschland haben eine Telefonleitung und können somit relativ unkompliziert auf das Netz zugreifen.

Welchen Anbieter sollte ich wählen?

Wer sich für einen Telekom-Anschluss entscheidet, sollte zunächst die Verfügbarkeit in der Region prüfen. Die Telekom bietet DSL in den meisten Teilen Deutschlands an, aber es gibt einige Gebiete, in denen sie nicht verfügbar ist. Wer in einer dieser Regionen wohnt, muss sich leider nach einem anderen Anbieter umsehen. Die Telekom bietet verschiedene DSL-Tarife an, die unterschiedliche Geschwindigkeiten und Bandbreiten bieten.

Welchen Tarif man wählen sollte, hängt von den Bedürfnissen ab. Wer nur gelegentlich im Internet surft und E-Mails abruft, dann reicht ein langsamerer Tarif völlig aus. Wer jedoch regelmäßig Videos streamt oder Online-Spiele spielt, sollte einen schnelleren Tarif wählen. Die Telekom bietet auch spezielle Tarife für Unternehmen an, die mehr Bandbreite und Geschwindigkeit benötigen.

Die Kosten für einen Telekom-Anschluss variieren je nach Tarif und Geschwindigkeit. Die günstigsten Tarife starten bei ca. 20 € pro Monat, während die teuersten Tarife bis zu 100 € pro Monat kosten können. Wer den richtigen Tarif für die eigenen Bedürfnisse wählt, kann viel Geld sparen. Telekom ist einer der größten und bekanntesten DSL-Anbieter in Deutschland und bietet eine gute Auswahl an Tarifen und Geschwindigkeiten. Wer in einer Region wohnt, in der Telekom DSL verfügbar ist, sollte diesen Anbieter in Betracht ziehen.

Wo finde ich den besten Tarif für mich?

Die Telekom bietet eine Vielzahl an unterschiedlichen DSL-Tarifen, die je nach Bedarf und Preisgestaltung variieren. Für den Vergleich der verschiedenen Angebote ist es zunächst wichtig, sich über die eigenen Bedürfnisse im Klaren zu sein. Sind Sie ein Gelegenheits-Surfer oder streamen Sie regelmäßig Videos? Nutzen Sie das Internet vorwiegend für E-Mails und das Surfen auf sozialen Netzwerken oder benötigen Sie eine schnelle und zuverlässige Verbindung für Online-Spiele oder den Download großer Datenmengen?

Ein weiterer wichtiger Faktor bei der Wahl des richtigen DSL-Tarifs ist die maximale Geschwindigkeit, die Sie benötigen. Die Telekom bietet Tarife mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten an, die je nach Ihren Bedürfnissen variieren können. Beachten Sie jedoch, dass die tatsächlich erreichbare Geschwindigkeit von Ihrer Entfernung zu nächsten Vermittlungsstellen (oder Kabelverzweiger) sowie von eventuellen technischen Störungen abhängig ist.



Telekom MagentaZuhause

16
50
100
250


DSL
Internet
Telefon

19,95
Verfügbarkeit prüfen

Wie kann ich meinen Telekom DSL Anschluss aktivieren?

Um einen Telekom DSL-Anschluss zu bestellen und zu aktivieren, geht man zur Telekom Website unter www.telekom.de/dsl und dort in den entsprechenden Online-Shop. Dort lässt sich bequem das gewünschte Produkt auswählen und bestellen.

Sobald Sie die Bestellung abgeschickt ist, wird die notwendige Hardware per Post zugesandt. Bitte installieren Sie diese Hardware gemäß der mitgelieferten Anleitung, anschließend rufen Sie die Telekom Hotline an (0800 330 1000), um den technischen Aktivierungstermin für den neuen Anschluss festzumachen.

Verfügbarkeit und Tarife prüfen

Die Telekom ist in der Regel die teuerste DSL-Anbieterin, dafür aber auch die zuverlässigste. Wer einen Telekom-Anschluss sucht, kann sowohl über Kabel (KDG) als auch über VDSL (Magenta Zuhause) oder Glasfaser (Magenta Eins) einen Anschluss bei der Telekom beziehen.

Die Telekom bietet verschiedene Tarife an, wobei die Unterschiede vor allem in den Geschwindigkeiten und den Preisen liegen. Die günstigsten Tarife starten bei 19,95 Euro pro Monat, während die teuersten Tarife 69,95 Euro pro Monat kosten. Für die meisten Nutzer wird der Tarif Magenta Eins Hybrid Plus (50 MBit/s) genügen, der 39,95 Euro kostet.

Weiterlesen:  Internetanbieter und DSL in Bayreuth